Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kirche.Kiez.Kultur. - Janisch, Hertlein & Wagner plus sechs. Wohnungsbau in Siemensstadt - die ersten drei Jahrzente

OKT
22

Kirche.Kiez.Kultur. - Janisch, Hertlein & Wagner plus sechs. Wohnungsbau in Siemensstadt - die ersten drei Jahrzente


Datum Freitag, 22. Oktober 2021, 19:00 Uhr
Standort Gemeindesaal, Ev. Kirchengemeinde Siemensstadt, Schuckertdamm 336, 13629 Berlin
Mitwirkende
Christian Fessel, Mann mit Hut Touren
Kirche.Kiez.Kultur. - Janisch, Hertlein & Wagner plus sechs. Wohnungsbau in Siemensstadt - die ersten drei Jahrzente

Seit 1897 entstand auf einem sandigen Areal eine kleine Stadt mit großem Namen, die Siemensstadt. Viele Probleme galt es zu meistern, viel Improvisation war gefragt. Immer spielte die Architektur eine große Rolle. Zwei Architekten prägten das Erscheinungsbild. Einer entwickelte den Masterplan und ist doch fast vergessen. Der andere kreierte den „Siemens-Stil“. Die Bauten wurden fast immer von Konzernseite ausgeführt. Und dann kam Martin Wagner. Der Baustadtrat und die großen Namen der Bauhaus-Architektur kreierten eine neue Siedlung nach höchsten Maßstäben, doch im Stil der Moderne.

Ein bebilderter Vortrag von Christian Fessel, Mann mit Hut Touren