Leitung

Der Evangelische Kirchenkreis Spandau ist die organisatorische Einheit zu der die 17 evangelischen Kirchengemeinden in Spandau gehören.

Geleitet wird der Kirchenkreis Spandau von Superintendent Florian Kunz. Die Kreissynode ist eine Art Kirchenparlament. Sie ist das oberste Entscheidungsgremium des Kirchenkreises und tagt zweimal im Jahr - im Frühling und im Herbst. Der Kreiskirchenrat nimmt die Aufgaben der Kreissynode zwischen deren Tagungen wahr, wirkt an der Personalplanung mit und verwaltet das Vermögen des Kirchenkreises.

Das Organigramm (PDF) des Kirchenkreises Spandau gibt Ihnen einen Überblick über die Organisation des Kirchenkreises mit seinen Gremien, Bereichen und Beauftragten.