Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Trauergruppe für Kinder

Wenn jemand stirbt, dann beginnt für die Freunde und Familie des Verstorbenen das Abschiednehmen- diese Zeit heißt Trauerzeit.
Menschen, Kinder und Erwachsene, trauern jeweils auf ihre ganz persönliche Art und Weise.
Trauer macht oft unendlich traurig, einsam, hilflos, wütend und kann sich anfühlen wie ein zerbrochenes Herz oder eine schlimme Krankheit.

Zum Glück kann man etwas dafür tun, dass die Situation des Trauernden besser wird:

Mit Zeit und tröstenden Worten, Umarmungen, Liedern, Gedich­ten, Hoffnungslichter, gemeinsam Spielen, Erinnern und Teilen. Das Beisammensein in der Gruppe mit anderen Trauernden lässt spüren, dass Tod und Leben zusammengehören.

Wir schenken trauernden Kindern ein offenes Ohr für ihre ganz persönlichen Lebensgeschichten und Erinnerungen.

Die Trauergruppe für Kinder ist ein teiloffenes, verbindliches Gruppenangebot. Begleitende Eltern treffen sich zeitgleich im Trauer-Café für Erwachsene.

Vorerst trifft sich die Gruppe einmal monatlich, dienstags von 16:00-17:30 Uhr in der
Evangelischen Weihnachtskirchengemeinde, Haselhorster Damm 56, 13599 Berlin

Leitung: Sylvia Hüllen, Trauerbegleiterin für Kinder u. Jugendliche und Renata Fandré, Seelsorgerin für Kinder und Jugendliche,

Kontakt: Tel. 030 322 944 370, fandre[at]kirchenkreis-spandau.de